Unsere Drachen

Unsere Drachen

Hier sind die noch nicht vergebenen Drachen.

Sie sind in ihre Unterarten aufgeteilt.

 

Kampfdrachen

Name KL ST Besonderheiten Charakter Bonus Bild
Shanna 9 15

Shanna ist hart im Nehmen, sie ist dadurch zwar recht unsensibel, dafür aber so besser im Kampf.

Sie ist eher ein "Leistungsdrache", für Turniere genau richtig.
"Stur"

Shanna ist zwar treu, aber stur. Wenn sie etwas will, dann will sie es, egal wer was von ihr verlangt. Ansonsten verhält sie sich relativ freundlich, sie spielt auch gerne und ist sehr risikofreudig. Deshalb ist sie besser für ebenso abenteuerlustige Beleiter geeignet.

Sie ist sehr entschlossen und perfekt für Kampf geeignet.
Carrcon 6 17

Carrcon wird schnell

wütend und greift an, man muss vorsichtig mit ihm sein. Im Kampf ist er hektisch, seine Attacken bleiben aber effektiv. Er kann durch Training klüger werden.

"Ungestüm"

Carrcon rastet schnell aus und greift an. Seinem Begleiter würde er nie etwas antun. Er versteht sich am besten mit simplen Leuten und ist auch ansonsten eher einfach gestrickt.

Er hat einen gut ausgeprägten Beschützerinstinkt.
RETO 5 18 RETO hat extreme Werte: Er ist wenig intelligent aber übermäßig stark. Er kann durch Training klüger werden. "Unbändig"

RETO ist nicht zu stoppen: Er macht keine halben Sachen und lässt sich nur schwer belehren. Er kann schnell ungemütlich werden und gewöhnt sich nur langsam an seinen neuen Begleiter. Hat er sich aber an diesen gewöhnt, wird er ein Teil seines Lebens und völlig in dieses integriert.

Dafür kann er viel schneller stärker werden, auch wenn er es kaum noch nötig hat.
Sisskra 10 12 Sisskra hat sehr ausgeglichene Werte und ist äußerst intelligent. Sie ist eine gute Schwimmerin und ist oft lange unter Wasser.

"Nachdenklich"

Sisskra ist ruhig und freundlich. Sie mag Babydrachen und Welpen.

Wird sie allerdings zu sehr genervt, klinkt sie aus und wird sauer oder zickig. Sie ist manchmal etwas launisch, aber keineswegs nachtragend. So gehört sie eher zum sanfteren typ ihrer Rasse, kann aber ebenso eiskalt töten.

Sie tut keinem schwächeren Tier etwas zu Leide, aber ihr Begleiter wird beschützt, bis an ihr Ende.

 

Wakila 15 9

Wakila ist sehr ruhig für einen Kampfdrachen und liebt ruhige Plätze. Oft verschwindet sie ohne ein Wort an einen ihrer geheimen Lieblingsorte.

"Scheu"

Wakila ist scheu, meidet jeglichen Körperkontakt zu anderen Wölfen und Fabeltieren und ist oft ängstlich. Ihr verstecktes Talent muss mit viel Geduld geweckt werden, denn auch sie kann eine gefährliche Drachin werden. Sie ist ihrem Begleiter gegenüber treu, wenn er sie so akzeptiert, wie sie ist.

Wenn man es schafft ihr Talent zu wecken wird sie übereifrig daran arbeiten. Mit viel Mühe kann man sie zu einer Kämpferin aufziehen. Außerdem wird sie bei den Drachen wegen ihrer Schönheit beliebt sein.

 

 

 

Naturdrachen

 

Name KL ST MP Besonderheiten Charakter Bonus Bild
Darkney 11 14 350

Darkney hat einen Hang zu schwarzem Humor. Sie hat immer einen verachtenden, ironischen Unterton in der Stimme und macht sich über alles und jeden lustig, mit einer fiesen Portion Spott. Diese Besonderheit ist nicht abzutrainieren, man muss sie eben so akzeptieren wie sie ist.

"Kalt"

Darkney ist oft sehr gefühlskalt. Sie spottet lieber als das sie lobt und verlangt auch kein Lob. Den Einzigen den sie nicht verspottet ist ihr Begleiter, was nicht heißt, dass sie zu ihm weniger ironisch spricht. Sie muss so akzeptiert werden, sonst zieht sie sich zurück. Sie hat einen ausgeprägten Nachtsehsinn und kann trotz ihrer Unterart Feuer speien. Sie ist stur, wird aber vielleicht auch für Turniere kämpfen.

Sie kann trotz ihrer Rasse Feuer speien und hat eine gute Nachtsicht.

Bild:

(lässt sich nebenan nicht eintragen)

Gajan 14 14 200

Gajan ist sehr verträumt, seine große Schwäche sind Blumen und Kräuter.

Er denkt immer das er für Ordnung sorgen muss und geht zwischen jeden Streit und hilft wo er nur kann. Er ist ein absoluter Romantiker.

"Lieb"

Gajan kämpft ungern und ist ein geborener Philosoph. Er ist treu zu seinem Begleiter und zuverlässig Freunden gegenüber.

Er kann die allgemeine Sprache schon sprechen.
Maljinka 12 14 400

Maljinka ist ausgeglichen und ruhig. Wird sie aber gestört, wird sie schnell wütend. Sie kämpft gerne, Niederlagen ohne Trostpreis kann sie nicht gut verkraften. Zudem ist sie auch noch sehr sensibel und leicht verletzlich.

Sie hat schon recht hohe, gute Werte, ist dafür aber sehr kompliziert und  eher schwer zufrieden zu stellen.

"Kompliziert"

Maljinka ist oft schwer zu verstehen und wird schnell ungeduldig. Hat ihr Begleiter oder ihre Freunde ein Problem ist sie sofort zu Stelle um zu trösten oder zu verteidigen. Sie fordert viel und Missverständnisse sind sehr häufig, alltäglich bei ihr. Auf Dauer kann sie sehr anstrengend sein.

Im Kampf ist sie das direkte Gegenteil: Hart, eifrig und ohne Rücksicht auf Verluste.

Killer 14 16 450

Killer ist extrem: Er hat die besten Startwerte überhaupt und ist gut weiter auszubilden. Allerdings:

Er wird seinen Begleiter niemals wirklich mögen da sein Instinkt weder auf Freundschaft noch auf Höflichkeit hinweist.

Sein kaltes Herz und seine Unhöflichkeit sind nicht ab zu trainieren, wenn man es aber wirklich versuchen sollte, kann er ab und zu erträglich sein. 

"Möderisch"

Er ist extrem kampflustig und hat die verrücktesten Ideen. Er benimmt sich unmöglich und macht nur das was er will. Er lässt sich nichts vorschreiben und wenn man ihn nervt, schaltet sich sein tödlicher Killerinstinkt ein. Er beschützt weder seinen Begleiter noch seine Freunde.

Er kann Welpen nicht ab und macht sich einen Spaß daraus diese zu schocken. Es bereitet ihm Vergnügen, andere Leute zu erschrecken, Menschenschreie hört er am Liebsten und ansonsten muss man sich bei ihm daran gewöhnen, dass er alle Drachenweibchen die ihm nicht deutlich klar machen das er verschwinden soll, belästigt.

 

Seine hohen Werte!!
Delayla 12 11 200

Delayla ist eine süße Drachin, sie ist zwar nicht besonders groß aber ganz kinderlieb und verspielt. Da sie noch eine junge Drachin ist, muss sie gut erzogen werden. Die Werte sind zwar nicht die Besten, aber weil sie noch jung ist steigt sie schneller auf als gewöhnlich.

Was nicht ist kann ja noch werden!

"Brav"

Delayla ist jung und unerfahren und daher sehr neugierig. Wenn man ihr aber deutlich genug etwas verbietet, tut sie es auch nicht, da sie grundsätzlich eine sehr liebe und brave Drachin ist. Sie gibt sich alle Mühe, ihrem Besitzer zu gefallen.

Wenn man streng mit ihr ist, wird sie später mal ernster aber leistungsfähiger, wenn man zu locker mit ihr ist, wird sie später mal faul und bleibt verspielt. Man muss die richtige Härte und Liebe für die anhängliche Drachin finden, damit sie später schön ausgeglichen wird.

 

 

Weisheitsdrachen

Name KL ST MP Besonderheiten Charakter Bonus Bild
Xerxes 16 11 420

Xerxes verbringt viel Zeit in alten Grüften mit ungelösten Innschriften und forscht alten Königsgeheimnissen und Orten nach. Er kann es nicht ertragen wenn er nicht täglich diese Spannung und das Gegrübel hat.

Er ist nicht nur hektisch sondern auch ein geladenes Energiebündel

Er hält nicht viel von ruhigen Leuten, ist immer am rum rennen, suchen, machen, tun und powert von morgens bis abends durch.

"Hektisch"

Xerxes ist hektisch und versucht immer pünktlich zu sein, was ihn meistens durch seine Vergesslichkeit missglückt. Manchmal ist er tollpatschig und unzuverlässig, aber eigentlich hat er es nur gut gemeint.

Er vergisst nie etwas für immer, wenn ihm was entgeht fällt es ihm später wieder ein, genau so ist es auch wenn man ihn trainiert.

                  

Cierah 17 13 370

Cierah kann einen manchmal richtig zur Weißglut treiben: Kein Geheimniss kann die Gerüchteverbreiterin für sich behalten, jeden Tratsch nimmt sie ernst. Obwohl sie gar nicht dumm ist: Neben ihrer "Ehrlichkeit" kann sie eine ganz schön falsche Schlange sein. Ihrem Begleiter gegenüber ist sie nicht sehr viel anders. Sie  studiert gerne sehr alte Ahnentafeln von großen Drachenberühmtheiten.

"Launisch"

Cierah kann man es selten recht machen, mal will sie dies, mal will sie das. Außerdem ist sie eigenwillig und eher welpenunfreundlich. Ihr Eifer ist besonders stark, neben dem ist sie allerdings öfters mal zickig und egozentrisch. Wenn man es ihr dann sagen will, ist sie zu tiefst gekränkt (denn sie weiß es selbst nur zu gut), jede Art von Kritik kann sie nicht ab und ist daher eigentlich eine verletzliche Seele.

Wenn sie etwas beginnt, zieht sie es durch, egal durch welche Hölle sie gehen muss.

Bild:

(lässt sich nicht eintragen)

Anukis 17 14 450

Anukis ist ein Genie hinter Fassaden:

Er ist sehr intelligent und freundlich, meidet aber größere Gruppen und lacht wenig/kaum. Er wirkt irgendwie immer traurig. Dazu ist er auch noch sehr genügsam und bescheiden. Lob braucht er nicht und Tadel verträgt er. Wenn er sich manchmal ungesehen davon schleicht, während die anderen spielen, tut er einem immer Leid, obwohl es ihm meistens gut geht. Wenn man ihn lobt, schadet das mehr und motivieren muss man ihn nicht- er macht es auch so.

"Bescheiden"

Anukis ist geradezu hilflos, daher muss man ihn in gute Hände geben. Er sagt immer das es ihm gut geht, egal ob es stimmt oder nicht und lässt sich leicht ausnutzen. Zudem spielt er oft den Diener für alle und ist  wenig selbstbewusst, trotz seiner Fähigkeiten. Er würde für seinen Begleiter alles tun, völlig gleich wie gut er behandelt wird.

Er hat gute Werte: Lob ihn nicht so extrem, das macht ihn nur verlegen. Geh geschickter vor- zeige ihm, dass du ihn brauchst, beanspruche ihn, er muss merken, dass er gebraucht wird. Helfe ihn eine eigene Selbstschätzung zu errichten, indem du ihn zukommen lässt, wie froh du bist, dass du ihn hast. Er muss endlich merken, dass er mehr kann.
Walhalla 15 13 360 Walhalla ist eigentlich freundlich aber temperamentvoll. Reizt man sie wird sie wütend und eingeschnappt, lobt man sie, täuscht sie die Bescheidenheit in Person vor. Auf Tadel reagiert sie meist sehr altklug, insgeheim entfacht in ihr jedoch Enttäuschung und der Ansporn es besser zu machen.

"Temperamentvoll"

Walhalla ist aufbrausend und ein hoffnungsloser Fall, denn wenn sie etwas will, dann will sie es aber auch wirklich.  Sie wird schnell zickig und redet nicht gern über Probleme. Aber ihrem Begleiter gegenüber ist sie eigentlich meist freundlich und lieb und beschützt ihn und seine Freunde zuverlässig.

Sie hat die Angewohnheit alle Probleme lieber  selbst zu lösen.

 

Nortis 18 11 400

Nortis ist eigentlich ein gütiger, ruhiger Drache. Er ist auch für einen Drachen schon sehr alt. Er kämpft ungern und studiert lieber irgendwelche fast unlösbaren Rätsel und versucht Runen zu erkennen.

Er hat viel Lebenserfahrung und ist dafür entsprechend weise und klug.

"Ruhig"

Nortis schläft viel, sein Augenlicht ist etwas verschlechtert und er ist langsam. All dies ist wegen seinem enorm hohen Alter. Er hat Berge entstehen und zerfallen sehen, er kann erklären was niemand weiß.

Der treue Drache kann  auf fast jede Frage antworten und ist welpenlieb ruhig, geduldig und freundlich. Er würde niemals freiwillig kämpfen.

Kira 16 13 400

Kira ist umgangsleicht und ein guter Anfängerdrache. Sie verzeiht Fehler und ist sehr tolerant.

Alles in einem ist sie friedlich und gütig und kämpft ungern.

"Lieb"

Kira ist ausgeglichen und lieb. Sie mag Welpen und ist eine zuverlässige und gute Beschützerin. Sie kämpft nur sehr ungern und tut eigentlich keiner Fliege etwas zu Leide.
Kira ist brav und daher ein guter Anfängerdrache, sie ist leicht zu trainieren und ist damit ein rassetypischer Weisheitsdrache.



Charaktere frei erfunden

© by Zelda





Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!